Fischer Automobile Autoankauf

Bundesweiter Autoankauf von Oldtimern

Fischer Automobile Oldtimerankauf

alle Hersteller und Modelle, auch mit Mängeln

hoher Kilometerleistung, defekt und ohne TÜV

Ankauf von Oldtimer

Sie wollen Ihren Oldtimer verkaufen?

FischerAUTOMOBILE kauft bundesweit Oldtimer aller Hersteller und Modelle. Natürlich kaufen wir gern Top gepflegte Fahrzeuge an, aber ebenso willkommen sind uns Autos mit Dellen, Kratzern, fleckigen Polstern, Korrosion, Steinschlagschäden oder sonstigen Gebrauchsspuren. Also auch die Autos an denen die Jahre oder die Kilometer nicht spurlos vorübergegangen sind.

Der Markt für Oldtimer unterscheidet sich deutlich vom gewöhnlichen Gebrauchtwagenmarkt. Dort wird der Marktwert zumeist durch die Schwacke-Liste bzw. DAT-Bewertung ermittelt. Ganz anders verhält es sich bei Oldtimern. Oldtimer sind vorwiegend gepflegte Liebhaberfahrzeuge wobei man von einem Oldtimer erst ab einem Alter von 30 Jahren spricht. Es muss sich nicht immer um ein gut erhaltenes oder restauriertes Fahrzeug handeln, auch unrestaurierte im Originalzustand belassene Autos und Motorräder gehören dazu.

Wenn Sie uns eine „Pagode“ anbieten, wissen wir sehr wohl, dass damit nicht ein fernöstliches Bauwerk gemeint ist, ein „Barockengel“ keine Engelsstatue darstellt, und eine „Heckflosse“ nichts mit Fisch zu tun hat.

FischerAUTOMOBILE hat sich mit dem Bereich Ankauf & Verkauf von Oldtimern intensiv befasst, daher fällt es uns leicht gemeinsam mit Ihnen einen reellen Verkaufspreis für Ihren Wagen zu ermitteln. Der Verkauf Ihres Oldtimers an FischerAUTOMOBILE bedeutet für Sie, das Sie Ihren Wagen mit wenig Aufwand zu einem fairen Preis, schnell und ohne spätere Reklamationen verkaufen. Wer sich für einen seriösen Verkauf seines Oldtimers entscheidet, ist mit FischerAUTOMOBILE auf der sicheren Seite.

Rufen Sie uns heute noch an.

0160 500 60 70

oder

0800 10 90 90 90

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)

Unser Service auf einen Blick

  • telefonisch erreichbar von 8:00 – 20:00 Uhr
  • 24 h erreichbar über unser Onlineformular
  • marktgerechte Bewertung & attraktives Angebot
  • schriftliche Kaufbestätigung per E-Mail möglich
  • seriöse und sichere Kaufabwicklung in bar
  • kurzfristige und kostenfreie Abholung
  • sicherer Verkauf ohne Garantie

Unser Kaufinteresse gilt Oldtimer:

  • aller Hersteller und Modelle
  • mit und ohne Mängel/Defekten
  • von Privat oder Firmenwagen
  • mit viel und wenig Kilometern
  • Top gepflegt und ungepflegt
  • auch aus Leasing oder Finanzierung
  • Young- und Oldtimer aller Hersteller

FischerAUTOMOBILE wendet sich an Verkäufer von Oldtimern, die sowohl einen angemessenen Preis für Ihr Fahrzeug erzielen möchten, gleichzeitig aber wenig Aufwand mit dem Verkauf Ihres Autos haben wollen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand, denn wir kümmern uns im Falle einer Veräußerung um die Formalitäten. Wir holen das Fahrzeug direkt bei Ihnen, der Werkstatt oder dem Autohaus ab, erstellen den Kaufvertrag, zahlen bar bei Übergabe, überführen es mit eigenen Händlerkennzeichen oder unserem Autotransporter und melden umgehend ab.

Doch wie lässt sich der Wert eines Oldtimers in Euro bestimmen?
Nach welcher Klassifizierung – Note - ist Ihr Oldtimer einzustufen?
Wo liegt der derzeitige Marktwert?

Zur Klassifizierung von Oldtimern wird nachfolgendes Notensystem benutzt:

Note 1 - makellos

Der Zustand nach gerade vollendeter fotodokumentierter kompletter Restaurierung. Die Karosse ist hierzu vom Fahrwerk getrennt gewesen, alle Achsen herausgenommen worden. Letztlich ist jede Verschraubung usw. gelöst gewesen und jedes Einzelteil inspiziert und überholt worden. Der Wagen ist wie neu oder sogar besser. Dazu gehören auch „Matching Numbers“, d. h. der Nachweis, daß ein bestimmtes Fahrzeug mit genau dem Motor und dem Getriebe vom Band lief, mit dem er jetzt angeboten wird. Außerdem müssen sowohl die Lackfarbe als auch die Farbe der Innenausstattung der Originalfarbe entsprechen.

Note 2 – guter Zustand

Bezeichnet den Zustand, wie ihn ein komplett restaurierter Wagen nach ca. 3 Jahren pfleglichem Gebrauch hat. Zulässig sind Gebrauchsspuren in Form von ausgebesserten Steinschlägen, Putzspuren im Lack, Spuren an der Pedalerie. Auch den „Zustand 2“ erreicht man nach einer aufwändigen Restaurierung, wobei an die Ausführungsqualität und die Originaltreue hohe Anforderungen zu stellen sind. Auf keinen Fall darf ein „Zustand 2“ Wagen Rost aufweisen, gleich in welchem Umfang oder ob er noch unsichtbar ist.

Note 3 – gebrauchter Zustand

Zustand, wie ihn ein total restaurierter Wagen nach ca. 10 Jahren pfleglichem Gebrauch hat. Der augenfälligste Unterschied zur Note 2 besteht in der Tatsache, daß Fahrzeuge im Zustand 3 Rost aufweisen dürfen. Dieser darf jedoch auf keinen Fall an tragenden Teilen sein. Der Motor sollte in Typ und Leistung dem Motor des Originalfahrzeugs entsprechen. Der „Zustand 3“ Wagen ist sofort gebrauchstauglich und verkehrssicher.

Note 4 – verbraucht

Ein „Zustand 4“ Wagen ist nicht sofort gebrauchstüchtig, aber rollfähig. Der Motor muss drehen. Es müssen alle Teile für eine Restauration vorhanden sein. Für den Wert eines solchen Wagens ist entscheidend, ob sich der Wagen „auf dem Weg der Besserung“ oder auf dem „absteigenden Ast“ befindet. Zur erstgenannten Kategorie gehört ein Fahrzeug, dessen Restaurierung bereits nennenswert begonnen hat. Zweiter Kategorie gehören Fahrzeuge an, die über die Jahre stetig abgenutzt wurden und auf diesem Weg in den Zustand 4 geraten sind.

Note 5 – restaurierungsbedürftiger Zustand

Fahrzeuge im Zustand 5 sind mit gerade noch vertretbarem Aufwand restaurierbar. In der Regel werden diese Fahrzeuge als so genannte Teileträger gehandelt. Hier hängt der Wert des Wagens maßgeblich von zwei Faktoren ab, nämlich zum einen der Verfügbarkeit von Ersatzteilen und zum anderen dem Maß der Schäden an der Bodengruppe oder an der Karosserie. Fahrzeuge im „Zustand 5“ sind mehr wert, wenn die Versorgung mit Teilen noch gut ist. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Hersteller eine gute Ersatzteileversorgung auch für Oldtimer hat, oder wenn eine Szene aus Liebhabern und Händlern eine funktionierende Ersatzteilversorgung sicherstellt, wie z. B. bei vielen englischen Fahrzeugen. Auf ähnlich hohem Niveau befindet sich allerdings auch die Ersatzteilversorgung durch BMW, Porsche und Mercedes Benz für ihre alten Modelle. Im Allgemeinen hat dies allerdings dann auch einen der Qualität der Ersatzteilversorgung entsprechenden Preis zur Folge.

Allen Oldtimern gemeinsam und für Fans entscheidend ist: Diese Autos machen eine Individualität möglich, welche Käufern von Neuwagen heute weitestgehend verwehrt ist, weil die noch in den 70er-Jahren vorhandene Markenvielfalt längst Marktgesetzmäßigkeiten zum Opfer fiel.

Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung und unserem Service rund um den Ankauf & Verkauf von Oldtimern. FischerAUTOMOBILE ist in der Lage anhand Ihrer telefonischen Beschreibung oder Ihres Angebotes über unser Onlineformular gemeinsam mit Ihnen einen reellen Verkaufspreis für Ihr Fahrzeug zu ermitteln.

Rufen Sie uns heute noch an.

0160 500 60 70

oder

0800 10 90 90 90

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)