Fischer Automobile Autoankauf

Autoankauf von Caterham Gebrauchtwagen

Caterham

Autoankauf von Caterham Motorschaden

Autoankauf von Caterham Unfallwagen

Wir von FischerAUTOMOBILE haben ständig Interesse am Autoankauf von Caterham Gebrauchtwagen. Unser Kaufinteresse bezieht sich jedoch nicht nur auf Top gepflegte Fahrzeuge, sondern auch Caterham mit optischen oder technischen Mängeln. Sollten Sie einen Caterham mit Motorschaden, Getriebeschaden oder Turboladerschaden zu verkaufen haben, so sind wir auch hierbei der richtige Ansprechpartner. Gleiches gilt, wenn Sie einen Caterham Unfallwagen verkaufen möchten, denn auch beim Verkauf eines Caterham mit Unfallschaden sind Sie bei uns gut aufgehoben.

Nutzen Sie die Vorteile beim Verkauf Ihres Caterham an FischerAUTOMOBILE und lassen Sie uns die Arbeit erledigen. Wir übernehmen Ihren Caterham unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung und Garantie, organisieren den Transport mit eigenem Transporter vom jeweiligen Standort und kümmern uns um die Abmeldeformalitäten. Bieten Sie uns jetzt Ihren Caterham Gebrauchtwagen ganz bequem, kostenlos und unverbindlich über das Online-Ankauf-Formular an, oder rufen Sie uns einfach an und lassen sich telefonisch ein Angebot erstellen.

Rufen Sie uns heute noch an.

0160 500 60 70

oder

0800 10 90 90 90

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)

Wir kaufen:

  • Caterham als Gebrauchtwagen
  • Caterham als Unfallwagen
  • Caterham mit Motorschaden
  • Caterham mit Getriebeschaden
  • Caterham mit Turboladerschaden
  • Caterham mit Mängeln & Defekten
  • Youngtimer & Oldtimer aller Hersteller

Unser Service:

  • 24 h erreichbar über unser Online-Formular
  • telefonischer Support von 8:00 - 21:00 Uhr
  • zeitnahe Terminvereinbarung
  • schriftliche Kaufbestätigung per Mail möglich
  • seriöse und sichere Kaufabwicklung in bar
  • kurzfristige und kostenfreie Abholung
  • sicherer Verkauf ohne Garantie
Rufen Sie uns heute noch an.

0160 500 60 70

oder

0800 10 90 90 90

(kostenlos aus dem dt. Festnetz)

Caterham - Die Firmengeschichte:

Die britische Automarke Caterham ist bekannt für sehr sportliche Fahrzeuge. Die Fahrzeuge bestechen durch ihre extrem schmale Bauweise mit außenstehenden Rädern. Ein wenig ähneln sie den Formel 1 Rennwagen. Allerdings sind sie mit zwei Sitzen ausgestattet. Einen Kofferraum sucht man vergebens bei diesen Autos. Die Caterham Fahrzeuge dienen im Grunde genommen nur dem Fahrspaß. Die Fahrzeuge werden aber auch kompromisslos für diesen Zweck entwickelt.

Im Jahre 1973 erwarb Caterham die Lizenzrechte des Lotus Seven. Dieser Sportwagen wurde von 1953 bis 1975 von Lotus hergestellt. Caterham entwickelte dieses Fahrzeugmodell weiter und vermarktete es sehr erfolgreich. Es wurden in der Zeit auch etwas ältere Fahrzeugmodelle von Lotus modifiziert und als Caterham vermarktet. Dabei entstanden diverse Varianten mit unterschiedlichen Motoren.

Für den Antrieb der Caterham Fahrzeuge wurden Motoren von Ford, Lotus, Vauxhhall, Opel und Rover verwendet. Die Motoren hatten Hubräume von 1400 ccm bis 2000 ccm und erreichten Höchstleistungen von bis zu 150 PS. Da die Caterham Fahrzeuge sehr leicht sind, können somit extreme Fahrleistungen erzielt werden. Im Laufe der Zeit wurde bei den Fahrzeugen aber auch immer wieder das Fahrwerk verändert. Hatten die ersten Fahrzeuge noch eine hintere Starrachse, bekamen neuere Modelle bereits eine Einzelradaufhängung.

Sehr bekannt und beliebt sind die CSR Modelle. Dieses Fahrzeuge sind eine völlige Neuentwicklung und basieren nicht mehr auf Modelle von Lotus. Bei dem CSR Modellen handelt es sich um das ersten Fahrzeuge, die bei Caterham nicht mehr in Handarbeit hergestellt werden. Moderne Maschinen und Roboter sind für die Montage der einzelnen Bauteile zuständig. Dadurch können natürlich auch die Herstellungskosten deutlich gesenkt werden.

Der Caterham CSR 200 hat ein Leergewicht von lediglich 570 kg. Angetrieben wird dieser Sportwagen von einem 2,3-Liter-Motor. Mit einer Leistung von 200 PS kann der CSR in nur 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt werden. Das Besondere an diesem Fahrzeug ist die Einzelradaufhängung, die vergleichbar mit der Radaufhängung in der Formel 1 ist. Obwohl es sich um ein extrem sportliches Auto handelt, bietet es dem Fahrer und dem Beifahrer einen gewissen Komfort.

Ein weiteres interessantes Modell ist der Caterham RSi. Die Abkürzung RS steht für Roadsport. Das Fahrzeug wird von einem 1,6-Liter-Motor angetrieben, der eine Leistung von 115 PS hat. Da dieses Fahrzeug auch nur knapp 600 kg wiegt, können beachtliche Fahrleistungen erzielt werden. Der Caterham 1,6i ist mit einem manuellen Sechsganggetriebe ausgestattet.

Sehr imposant ist auch der Caterham RS 175. Dieses Fahrzeug ähnelt eher einem Strandbuggy. Auffällig sind die außen liegenden Endschalldämpfer und die nach außen gebogenen Endrohre. Angetrieben wird der Caterham RS 175 von einem Ford Duratec Motor mit einem Hubraum von 2000 ccm. Die Höchstleistung beträgt 195 PS. Die Kraftübertragung erfolgt mittels Sechsganggetriebe auf die Hinterräder. Mit dem Caterham RS 175 kann eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h erreicht werden.

Das wohl leistungsstärkste Modell ist der Caterham SP 300 R. Dieser nur 545 kg leichte Sportwagen wird von einem Ford Motor angetrieben, der eine Höchstleistung von 305 PS erreicht. Damit ist eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 2,8 Sekunden möglich. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 290 km/h. Der Caterham SP 300 R ist eigentlich für Rennstrecken konzipiert.

Unser Interesse für den Autoankauf gilt für folgende Modelle:

Caterham 21Caterham BlackbirdCaterham CSR 175Caterham CSR 260
Caterham LevanteCaterham R200Caterham R300Caterham R400
Caterham R500Caterham Roadsport 125Caterham Roadsport 175Caterham Serie 3
Caterham Serie 4Caterham Super JubileeCaterham Super 7 1600GTCaterham Supersport R